Der Fußball

Man diskutiert tatsächlich, die Fußballbundesliga wieder starten zu wollen. Das ist ja der allerletzte Bereich, der wirklich wichtig ist. 20-30.000 Test wären dafür notwendig. Könnte man machen, wäre eine Art Modell, warum nicht. Wer das sagt? Professor Kekulé – den ich bis zu dieser Aussage ernst genommen hatte.

Bauwagen und Container am IKEP in Kaltenweide

Damit hat er sich in die Gruppe der unseriösen Diskutanten eingereiht. Den Podcast beim mdr werde ich mir wohl zukünftig sparen. Was für eine schwachsinnige Idee, dieses Konzept. Da sind sich der bayerische und der Narrenkönig tatsächlich mal einig – die beiden braucht hier eigentlich auch keiner mehr, können weg.

Ein junger Buchenzweig in der Abendsonne

Das besorgniserregendste an der ganzen Corona-Krise ist nicht das Virus, sondern die Unfähigkeit von Politik und Behörden, damit umzugehen. Sie machen einfach ihren Job nicht. Und die Unternehmen kassieren ab, ziehen Milliarden Steuergelder ein, um dann tatsächlich noch Dividenden und Boni zu zahlen? An Dreistigkeit ist das wohl nicht zu überbieten.

Fußballplatz in Krähenwinkel

Wo ist der schwarze Block, der erst zu G20 Hamburg in Schutt und Asche gelegt hat? Hey, das wäre jetzt mal ein ordentlicher Anlass für Berlin, München und Düsseldorf

Tischtennisplatte am Waldseee Krähenwinkel

Viele Todesfälle sind übrigens auf das Übergewicht der Patienten zurückzuführen. Deshalb meine Empfehlung: nehmt den Profi-Sport gar nicht erst wieder auf. Stampft das alles ein. Olympia, WM & Co. sind sowieso komplett korrupt, vom Doping wollen wir gar nicht reden. Fördert statt dessen den Breitensport, tut was gegen Adipositas und sonstige Krankheiten, die durch Bewegungsmangel induziert werden.

Wegen Corona gesperrter Spielplatz am Waldsee Krähenwinkel

Macht die Spielplätze wieder auf, damit sich die Kinder bewegen können. Lasst die örtlichen Fußballvereine trainieren und irgendwann auch wieder spielen – nehmt dafür die Testkapazitäten und nicht für ein paar oft verzogene und realitätsferne Millionäre, die noch nie gearbeitet haben.

Eichenlaub am Waldsee Krähenwinkel

Es ist einfach unglaublich, welche Überdosen an Schwachsinn einem täglich in diesem Land verabreicht werden. Wenigsten kann man sich am Wetter und der Natur noch erfreuen, am heutigen Tag der Erde. Es gäbe wichtigeres zu tun, als Bundesliga-Geisterspiele zu organisieren und Dividenden aus Steuergeldern zu verteilen.

Auf dem Stucken-Mühlen-Weg Richtung Siedlung Twenge

Jackson Browne hat heute einen neuen Titel veröffentlicht – Downhill From Everywhere – über diese Seite der Zeitschrift Rolling Stone kann man ihn anhören.

Schreibe einen Kommentar