28 mm 50 mm Automobil Dokumentation Farbe

Bremen Classic Motorshow – V8 Survivor

Den zweiten Beitrag zur Bremen Classic Motorshow widme ich den „V8-Survivors“ – einer Gruppe von besonderen US-Cars: denn sie haben die Jahrzehnte bis heute fahrbereit durchgehalten und sind dabei um eine Restaurierung herum gekommen. Letztere haben viele Artgenossen dieser Spezies nämlich nicht überlebt.

Lieber keine Restaurierung und dafür in Würde mit den Spuren des „Life in the fast lane“ altern, als mit Lack und Kunststoff totgeflickt zu werden.

Die gemeinsame Präsentation auf dem Stand in Halle 6 fand ich sehr gelungen. Hier möchte ich auch nicht auf die Farbe im Bild verzichten. Durch die – teilweise eben nicht mehr vorhandene – Farbe aufgrund des Abriebs verschiedener Lack- und Grundierungsschichten entsteht ja erst der richtige „Survivor“-Eindruck – die Patina wird so fast fühlbar.


Los geht es hier mit einem Dodge Coronet aus dem Jahr 1967:


Hier gibt es einen Pontiac Chieftain aus dem Jahr 1958 (…ja, das sind 60 Jahre…), der offensichtlich einige Renneinsätze hinter sich hat:


Dann einen Dodge SuperBee:


Und zum Abschluß dieser kleinen Serie habe ich einen wunderschönen Dodge Challenger R/T anzubieten:

Morgen geht es im dritten und letzten Beitrag weiter mit einer Zusammenstellung von ausgewählten Fahrzeugen und Eindrücken meines Messebesuchs in Bremen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.