28 mm Blues Farbe

Tony Joe White Live in Wuppertal

Was für ein Vergnügen! I hatte das Glück, Tony Joe White während seiner Europa-Tour zu sehen Nur zwei Auftritte in Deutschland – einer in Hamburg (heute) und einer in Wuppertal, gestern Abend – was bestens mit meiner derzeitigen Route am Sonntagabend (Hannover-Köln) passte. Es war zwar starker Verkehr und es gab einige ungeplante Umwege – aber ich habe es noch fast rechtzeitig geschafft. Tony war gerade inmitten des zweiten Titels.

Tony Joe White wurde am 23. July 1943 geboren – es kann also schon sein, daß die jüngeren Leute da draußen nicht so wirklich was mit dem anfangen, von dem hier berichte. Nach über 50 Jahren im Musikgeschäft spielt und singt der Swamp Rock Meister immer noch in seiner ganz eigenen uns besonderen Weise – und das nach wie vor ausgezeichnet! Ich liebe ganz einfach diese Musik und bin froh, daß Tony immer noch neue Titel schreibt und auf Tour ist. Am Schlagzeug wie gewohnt Bryan Owings. Dieses Duo ist genug, um jeden Club zu rocken – und das Publikum war sichtlich zufrieden!

Wenn ihr die Chance habt, ihn während der laufenden Tour zu sehen, werdet ihr nicht enttäuscht sein. Ein paar Foto habe ich hier mit dem Panasonic Lumix DMC CM1 geschossen. Die beste Kamera ist die, die man gerade dabei hat. Also besser ein paar Fotos als gar keine.

Wer nun noch gar keine Ahnung hat, welche Art Musik mich so begeistert hat – hier ist ein relativ neuer Clip von der aktuellen Tour und gleichzeitig der erste Titel des aktuellen Albums. Darunter habe ich noch Polk Salad Annie von einem Auftritt vor zwei Tagen in Groningen eingefügt. 

Keep on rockin‘, Tony!!

  1. Jörg Plein

    Ich bin extra aus Raum Bitburg angereist, herrlich dieser Mann und seine Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.