Ron Evans Group live bei Radio Okerwelle

Am 23. April stand ein Gig der Band im KultBahnhof Gifhorn auf dem Programm. Aber für den Nachmittag hatte Hartwig noch einen Termin bei Radio Okerwelle in Braunschweig organisiert, und zwar in der Sendung Playback mit Florian Damm.

Geplant war ursprünglich von 13 bis 15 Uhr, aber die Ron Evans Group war erst ab 14 Uhr komplett im Studio.  Charles Walker und Hubert Hofherr waren mit eigenem Wagen unterwegs und schon etwas früher da und haben so mit Florian einen Teil der ersten Stunde auch schon für Interviews genutzt.

Als dann ab ca. 14 Uhr die Band vollständig im Studio war, wechselten Interview-Passagen, Musik und die eingespielten Nachrichten vom NDR einander ab. Florian führte souverän durch die Sendung und und es entwickelten sich lockere Gespräche und Diskussionen, die auch nicht stoppten, während die Musik zwischen den Live-Interview-Passagen auf Sendung ging.

Mir und offensichtlich auch den Musikern hat es hier gut gefallen, wir waren jedenfalls alle bei bester Laune. Hier nun einige Bilder aus dem Studio. Und das einzige Foto, auf dem ich auch mal zu sehen bin. Der Fotograf ist ja meistens hinter der Kamera. Danke dafür, Charles

Die meisten Fotos übrigens mit der Leica Q, nur eines mit der M. Die Fotos ohne Blitz haben wieder mehr Charme, daher nur die Gruppenfotos mit Blitz, damit hier auch alle scharf zu sehen sind

Nach dem Studio-Termin ging es in eine Seitenstraße, in der ich meinen Wagen unter blühenden Kirschbäumen geparkt hatte. Ich wollte diesen Ort unbedingt noch für ein spontanes Gruppenfoto nutzen. Mit auf diesen Bildern sind auch Silke (Merchandising), Michi (Fahrer und Technik – spielt außerdem auch vorzüglich Gitarre…) und Hartwig (ON STAGE Promotion).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.