Eiszeit Ende März

Heute in Hannover. Knapp über 0 Grad Celsius. Eisiger Wind. Der Mülleimer wartet auf Beute. Der alte Baum und das Rathaus können sich an so eine Kälte Ende März auch nicht erinnern. Und die Tretboote liegen wie Spielzeug angebunden am Steg, während sich die Enten kalte Füsse holen.

  1. David Ringel

    Sehr schöne stimmungsvolle Aufnahmen Robert! Man spürt förmlich die Kälte und sieht auch, niemand will draußen unterwegs sein Gruß David

  2. Danke Euch beiden – es schneit doch gerade schon wieder, da kann man ja weiter Winterschlaf halten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.