John Paiva – 70 Jahre

Ich lernte John Paiva kennen, als ich in der Münchener Gegend zu Hause war.

John Paiva
John Paiva

Er spielte mit Steve Hooks als Jazz Duo und zusammen mit Steve und Ron Evans als Acoustic Blues und Jazz Trio. Man konnte John außerdem zusammen mit seinem Jazz Quartett in München sehen.

Heute ist Johns 70. Geburtstag und das ist eine perfekte Gelegenheit, um wieder einige Bilder von John auf meiner neuen Website zu veröffentlichen. Herzlichen Glückwunsch, John!

Alle Bilder sind während verschiedener Live-Auftritte im Jahr 2007 mit meiner Nikon D200 entstanden – der Kamera, mit der ich damals unterwegs war.

Ich liebe Johns Gitarrenspiel und es ist immer ein Vergnügen, ihn live zu sehen.

Aktuell spielt John überwiegend in kleineren Jazz clubs in der Münchner Gegend. Hier unten ein Auftritt aus dem Le Pirate in Rosenheim. Schaut in Johns Kalender für die aktuellen Termine

Einige kennen John vielleicht auch noch aus der Zeit, als er mit den Four Seasons spielte.
In 1975 hatte sie große Hits wie December, 1963 (Oh What a Night) und Who Loves You.

Wer noch ein interessantes Interview lesen möchte, dem empfehle ich diese Seite bei blues.gr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.