Blätterkreis

Es wird Herbst

Erst ging es ganz langsam, aber jetzt gibt es wohl kein Zurück mehr: der Sommer 2012 ist Geschichte und der Herbst naht mit teilweise großen Schritten. Deutlich zu sehen an den vielen Blättern auf den Bürgersteigen, Gärten und Parks. Deutlich zu hören an den Laubbläsern und Laubsaugern, die man sofort verbieten müsste. Deutlich auch daran zu merken, daß man beim Frühstück und beim Abendessen das Licht anschalten muß. Aber wie jede Jahreszeit hat auch der Herbst seine Reize für den Fotografen.

Ich freue mich schon wieder auf die Berge von Laub in den Parks, um Bilder wie das obige zu schießen – dieses Jahr wird das Modell auch kein Blatt vor den Mund nehmen

Die unterschiedlichen Laubfärbungen einzufangen ist natürlich eine Sache, die für Farbe spricht. Ich liebe aber auch die tiefstehende Sonne, mit der man schöne Schattenspiele veranstalten kann – und da ist eine kontrastreiche Schwarz-Weiß-Bearbeitung angebracht. Und natürlich dürfen Bilder bei diffusem Gegenlicht nicht fehlen.

Alle Bilder in diesem Artikel sind aus dem November 2011 – als kleine Anregung für die kommende Jahreszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.